GRAU Rechtsanwälte

Wilhelmstr. 16
65185 Wiesbaden

Tel.: 0611 / 585 337 – 00
Fax: 0611 / 585 337 – 11

E-Mail: kontakt@rechtsanwalt-grau.de
Internet: www.rechtsanwalt-grau.de

Alle auf dieser Web-Seite als Rechtsanwältin bzw. Rechtsanwalt bezeichneten Personen führen die jeweils in der Bundesrepublik Deutschland verliehene Berufsbezeichnung „Rechtsanwältin“ bzw. „Rechtsanwalt“.

Verantwortlich nach § 5 TMG: Rechtsanwalt Dr. Kevin J. Grau
Die Umsatzsteueridentifikationsnummer von GRAU Rechtsanwälten lautet:
DE 252313731

Herr Dr. Grau und Frau Schultze sind Mitglied in der Rechtsanwaltskammer Frankfurt, die zudem als Aufsichtsbehörde zuständig ist:

Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0) 69 170098-01
Telefax: +49 (0) 69 170098-50

E-Mail: info@rechtsanwaltskammer-ffm.de
Internet: www.rechtsanwaltskammer-ffm.de

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind • die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), • die Berufsordnung (BORA), • die Fachanwaltsordnung (FAO), • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) sowie • im Bereich des internationalen Rechtsverkehrs die Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft.

Diese geltenden Gesetze und Verordnungen können betreffend die Rechtsanwälte über die Bundesrechtsanwaltskammer oder über die örtliche Rechtsanwaltskammer bezogen werden.
Diese Normen sind auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer
(www.brak.de) unter der Rubrik „Informationspflichten gemäß § 6 TDG“

zu finden Sie hier

Berufshaftpflicht:

Berufshaftpflichtversicherung für die Rechtsanwälte:

ERGO Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40477 Düsseldorf

Räumlicher Geltungsbereich:

im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der BRAO verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von EUR 250.000 zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.
BORA – Berufsordnung für Rechtsanwälte

Hinweis auf außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei den jeweiligen Rechtsanwaltskammern (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.